Mit unserem Event-Catering unterstützen wir Sie bombensicher – mit Catering-Varianten, die zum Gesamtkonzept passen und sich von anderen Events abheben. Den größten Anteil am Marketingbudget machen mit einem Anteil von 35 Prozent jedoch weiterhin Messen und Events aus. Rund 250.000 Besucher kamen Zeitangabe 2019 auf die Messe BAU. Zeitpunkt 2019 diente die Messe BAU – Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in München, Deutschland, 2.250 Messeausstellern als Forum, um ihr Unternehmen, ihre Produkte und Leistungen vorzustellen. Elantas Beck, ein Unternehmen, das Tränkharze, Vergussmassen und Schutzlacke entwickelt, produziert und vertreibt, vertraut nach der Bondexpo und SMT auch zur Productronica auf Protec Messebau. Isofloc, ein Unternehmen welches sich seit fast 30 Jahren hierbei Thema Einblasdämmung beschäftigt, im Bereich auch Marktführer ist, vergibt innerhalb eines Monats den Auftrag für die BAU 2013 an Protec Messebau. EOS uotrade, ein Spezialanbieter für Software inwendig Reisen und Verkehr (ÖPV), baut auf der IT-Trans 2014 in Karlsruhe mit Protec Messebau. Laut Lofelt arbeitet es unzerteilbar Frequenzbereich von 10 bis 250 Hertz, also nur bei den wirklich tiefen Tönen. Auf der BAU präsentieren 2.250 Aussteller aus 45 Ländern ihre Produktneuheiten in 18 Hallen – darunter viele Marktführer.

Der Reihenstand ist die häufigste Variante für Messestände. Schon bei der Standfläche geht es los – Eckstand, Kopfstand oder Reihenstand? Kein Event funktioniert ohne die nötige Technik. Das Essen und Trinken der Gäste nimmt bei jedem Event einen besonderen Stellenwert ein. Mit Messe-Pro als internationaler Full- Service Dienstleister wird Ihr Messeauftritt oder Event zu einem echten Markenerlebnis für Unternehmen und Besucher. Sind die Messestände individuell bedruckt und auch textile Ergänzungen bestellt, sorgen Sie beispielsweise durch Prospektständer für Ordnung und Übersichtlichkeit beim Messeauftritt. Mannigfach unterschiedlichen Farben für Teppiche, Wandfüllungen und Möbel ermöglichen einen individuellen Messeauftritt mit system. Der Gestaltung sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Vom einfachen Tresen bis zum begehbaren Erlebnisraum – wir realisieren Messestände in allen Dimensionen. Zu unscheinbar ist das kleine Maschinchen, das auf seinem Tresen steht. Doch trotz aller Standardisierung kommt es schlussendlich darauf an, welche Werbe- oder Kommunikationsabsichten Sie verfolgen, wenn Sie Ihre Messestände individuell gestalten. Keine andere Messe weltweit zieht laut den Veranstaltern so viele Planer und Architekten an, wie die BAU.

Das eigentliche Extra ist aber, dass ihre Sensoren auch erkennen, wenn man stürzt, und daraufhin über Smartphone einen Notfallkontakt oder den Notruf informieren können, samt Positionsangabe. Die Handykamera soll derweil erkennen, ob gerade ungefähr Ideal Stelle gesäubert wird. Dieses Set kombiniert ein Faltdisplay PopUp Curved, eine Messetheke Basic und einen Prospektständer Faltbar Basic. Dieses Set besteht aus einem Faltdisplay Expo Gebogen, einer Messetheke Expo Plus und einem Prospektständer Black. Die passende Messetheke Traversen ist für Ihre Kunden ein konkreter Anlaufpunkt und durch den Prospekthalter wird Ihr Messestand geschickt abgerundet. Reichen Ihnen Messewand und Messetheke, soll es ein modularer Messestand werden oder brauchen Sie einen individuell gefertigten Messestand? Die Kombination aus Vision und Handwerk macht es möglich Ihren Messestand formal sowohl kreativ optimal umzusetzen. Mit dem Expo Exhibition Stand Messestand Konfigurator wird die Suche nach dem passenden Design zum Kinderspiel. Ein weiteres zentrales Thema am Stand waren die heute dank moderner Hochleistungsbindemittel und Maschinentechnik realisierbaren dünnen Betonwerksteinplatten für Fassade, Wand und Boden. Sowohl bei Architekten und Ingenieuren als auch bei der Industrie ist das Thema zwischenzeitlich unverzichtbarer Teil vom Entwurf bis zur Umsetzung.

Eine weitere Ausstellergruppe darf die Halle A6 mit Bodenbelägen bespielen, während sich in Halle C3 alles rund ums Thema Glas dreht. Das Angebot in den Hallen ist nach Baustoffen (z.B. Holz, Glas) sowie nach Produkt- und Themenbereichen (z.B. Bausoftware) gegliedert. Sagen wir mal, um im Hotel oder auf dem Campingplatz Filme mit so weit wie 100 Zoll Diagonale nahezu Wand zu werfen. So viele werden auch 2019 wieder erwartet. Vom 14. bis 19. Januar 2019 bietet München wieder ausgiebig Gelegenheit dazu. Den urbanen Grundcharakter und Charme sollten geprägt sein durch kleinteilige Strukturen und durchmischte Funktionen wie Wohnen und Arbeiten, Einkaufen, Kultur und Erholung auf engem Raum. Ganztagsmodelle erwecken Funktionsmischungen und Vernetzungen im öffentlichen Raum. Der Grund: Er ist viel schneller konfiguriert und dadurch erheblich kostengünstiger als ein individueller Messestand. Ein Messestand in konventioneller, Mischbau- oder Systembauweise? Zwei neue, kürzlich fertiggestellte Hallen im Nordosten des Messegeländes stellen fortan 20.000 m2 mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung und machen die BAU so groß(-flächig) wie nie zuvorin ihrer 55-jährigen Geschichte.

Hauptattraktion ist die „Lange Nacht der Architektur“ am 18.1.2019, die alle Münchner anspricht. Seit 2011 wird die Lange Nacht nur einmal pro Jahre vernünftig der BAU organisiert. Der Raumgewinn gab Anlass dazu, Themenbereiche teils neu zu gruppieren.Dazu gehört auch ein neu geschaffenes Cluster, das sich in Halle C2 der Beleuchtung, Tages- und Kunstlichtsteuerung, Gebäudeautomation und Smart Home-Konzepten widmet. Das nämlich nutzt ein eigenes Betriebssystem, das HMD als „Smart Feature OS powered by KaiOS“ bezeichnet. Themen wie Fassadengestaltung und Verschattungssyteme, Interaktive Medienfassaden, Kunstlicht im LED-Zeitalter, Gebäudesteuerung und Smart Building werden von Architekten, Lichtplanern und Experten aus der Industrie beleuchtet. So entsteht ein Messestand, der bis ins Detail beeindruckt. Lassen Sie Ihren Messestand, die Visitenkarte für Ihre Firma, von einem erfahrenen Messebauer realisieren. Aus Flachs könne das nötige Geld eingesammelt werden, um den Worten Taten folgen zu lassen. Hier darf nicht an Ideen gespart werden, schließlich soll jeder Event-Besucher in kulinarischer Hinsicht ordentlich verdienen.